Amerika

Amerika · 18. November 2016
Oahu das ist Honolulu, Waikiki und Pearl Habor. Weit gefehlt, wollt Ihr das wirkliche Hawaii kennen lernen? Gleich hinter Honolulu haben wir gestaunt, es gibt noch das echte und authentische Hawaii mit vielen Naturschätzen und zauberhaften Landschaften. Ihr zweifelt noch immer? Oahu ist die am meisten unterschätzte aller hawaiianischen Inseln! Leider wird Oahu sehr oft nach einem 1-2 tägigen Aufenthalt abgehakt.

Amerika · 07. November 2016
Nach einer Woche auf Maui fliegen wir am 31. Oktober mit einer kleinen einmotorigen Cessna der Mokulele Airlines in 45 Minuten von Maui nach Big Island. Alle 4 Passagiere werden vom Piloten persönlich per Handschlag begrüßt, so einen Service haben wir das letzte mal vor über 2 Jahren in Alaska auf dem Flug von Homer in den Katmai National Park genossen.

Amerika · 31. Oktober 2016
Hawaii (hawaiisch Hawaiʻi) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Die Inselgruppe gehört zum polynesischen Kulturraum, bildet die nördliche Spitze des sogenannten polynesischen Dreiecks und wird zu den Südseeinseln gezählt. Der Beiname von Hawaii ist Aloha State.

Amerika · 22. Oktober 2016
Die Zeiten der Schnäppchenpreise am Las Vegas Boulevard sind schon länger vorbei und seit Juni 2016 kostet nun sogar das Parken am Strip Geld. Der Marktführer MGM lässt die Muskeln spielen und macht den Anfang und da ja fast jedes zweite Hotel am Strip zum MGM Konzern gehört wird es langsam schwierig mit dem kostenlosen Parken. Aber noch kann man dem Giganten am Strip ein Schnippchen schlagen, hier unser Tipp......

Amerika · 16. Oktober 2016
Bloomberg hat anhand von Daten des Reiseportals Expedia die teuersten Städte weltweit ermittelt. Das Ergebnis: San Francisco sowieso schon eine der teuersten Städte der USA führt das Ranking deutlich an. So sind die Preise alleine im vergangenen Jahr um 88 Prozent auf 360 Euro im Durchschnitt pro Übernachtung gestiegen. Unsere Independent Tipps helfen nicht nur Sparen, sondern machen den Aufenthalt auch noch schöner.

Amerika · 05. Dezember 2014
Holbox ist ein Freilichtmuseum , jeden Tag durchkämmen wir den Ort auf der Suche nach neuen Murales, denn viele Häuser sind wunderschön bemalt. Der Begriff Murales bezeichnet allgemein Wandmalerei im öffentlichen Raum; diese Kunstform entstand in den 1920er-Jahren in Mexiko nach der mexikanischen Revolution. Hauptwerkzeug ist der Pinsel, die meisten Murales sind jedoch in Fresko-Technik gemalt.

Amerika · 05. November 2014
Nach 6 Monaten und 16000 Meilen durch Nordamerika brauchen wir Erholung. Unser Paradies heißt Holbox, eine gut 40 km lange aber nur 2 km breite Insel aus Sand. Die Insel liegt an der Nordküste der Halbinsel Yucatán. Sie befindet sich an der Yucatánstraße, die den Golf von Mexiko und des Karibische Meer verbindet. Von Salt Lake City sind wir nach Cancun geflogen, es regnet in Strömen und so brauchen wir gut zweieinhalb Stunden von Cancun zum Fährhafen in Chiquila. Unsere Fähre legt um...

Amerika · 16. Oktober 2014
Bryce Canyon ist einer der kleinsten, aber nach meiner Meinung auch einer der beeindruckendsten Nationalparks der USA. Der Park hat uns so gut gefallen das wir vier Tage in diesem Rausch von Formen und Farben geblieben sind. Es ist ist einfach unglaublich was die die Erosion im Laufe von Jahrmillionen hervorgebracht hat. Ganz unglaublich sind auch die Temperaturen, am frühen Nachmittag sind es herrliche 30 Grad aber Nachts, oh man es ist so verdammt kalt, dass wir am frühen Morgen Eis auf den...

Amerika · 09. Oktober 2014
Las Vegas, Hotels, Kasinos und Glamour, doch nur 80 Kilometer nordöstlich liegt das wunderschöne Valley of Fire, der älteste und größte State Park Nevadas wurde 1935 eröffnet. Der 141 km² große State Park befindet sich auf einer Höhe zwischen 600 und 800 m. Er grenzt im Westen an den Lake Mead an der Mündung des Virgin River in den Lake Mead. Wer keine Zeit hat die großen National Parks zu besuchen der findet hier ein kleines Juwel.

Amerika · 26. September 2014
In dieser wunderschönen Gebirgskette befinden sich einige der interessantesten Vulkane Nordamerikas. Schon 1999 haben wir den Mount St. Helens besucht, doch dieses mal nehmen wir uns mehr Zeit und durchfahren die Kaskadenkette von Washington bis ins Nördliche Kalifornien. Die Kaskadenkette ist eine 1130 Km lange Gebirgskette, die sich vom Süden von Britisch Columbia bis nach Nordkalifornien erstreckt, wo sie in die Sierra Nevada übergeht.

Mehr anzeigen

 Über uns      Vanlife      Afrika      Amerika      Asien      Australien & Ozeanien      Europa      Mahlzeit      Reisejahre      Kontakt

Die Seite des Auswärtigen Amtes ist die wichtigste Seite  zur Vorbereitung einer Reise. Der Besuch dieser Webseite ist zur Vorbereitung einer selbst-organisierten Reise unabdingbar. 

Travelbook BlogStars

Die OSIR (Ostschweizer Infostelle für Reisemedizin) publiziert aktuelle reise-medizinische Information gemäß den Empfehlungen des Experten Komitees für Reise-Medizin der Schweiz.