Mahlzeit · 09. Juni 2019
Ein sehr seltener Baum aus Afrika, sehr engagierte Marokkanische Frauen und eine Jahrtausende alte Handwerks-Tradition. Was dabei herauskommt, nun ja es sind die Zutaten für das kostbarste Öl der Welt: Arganöl.

26. November 2018
Vanlife liegt total im Trend und wird von vielen Bloggern als der neue Weg der Reiselust beschrieben. Aber Vanlife ist gar nicht so neu wie es von Reisebloggern dargestellt wird. Ab 1977 haben wir unter einfachsten Bedingungen in in Autos gelebt. 1981 wurde es dann richtig komfortabel, mit Freundin Mona und Schäferhund Arkan lebten und reisten wir in einem T2 VW Bus durch Europa und die Türkei.

Afrika · 17. November 2018
Ein sehr seltener Baum aus Afrika, sehr engagierte Marokkanische Frauen und eine Jahrtausende alte Handwerks-Tradition. Was dabei herauskommt, nun ja es sind die Zutaten für das kostbarste Öl der Welt: Arganöl.

Afrika · 14. November 2018
Es ist nicht weit bis in den Orient, er liegt vor den Toren Europas. Für mich ist dieses Königreich mit seinen Königsstädten, atemberaubenden Gebirgen und unendlichen Wüsten ein Mythos den ich 1977 in einem alten Opel Kadett bereist habe. Was tun mit einem Mythos? Ganz klar, nach mehr als 40 Jahren ist es an der Zeit die Magie Zwischen Wüste und Atlantik noch einmal zu erfahren. Und so fliegen Barbara und ich von Weeze nach Essaouira

14. September 2018
Lange haben wir ihn gesucht, er sollte folgende Eigenschaften haben: Kurz sollte er sein. so um die fünf Meter, Allrad oder Heckantrieb, Klimaanlage, unter 80000 Kilometer gelaufen, nur einen Vorbesitzer, Scheckheft gewartet und fertig umgebaut darf er nur bis 10.000 EUR. kosten. Es wurde eine schwere Geburt. Aber wir habe ihn gefunden, es ist ein sehr gepflegter Kommunaler Ford Transit 125 T350 aus dem Jahre 2004.

Asien · 22. März 2017
Es ist die größte Naturkatastrophe des 21. Jahrhunderts. Am 26. Dezember 2004 löst ein gewaltiges Erdbeben im Indischen Ozean gigantische Flutwellen aus. Keinen anderen Ort in Thailand traf der Tsunami härter als Khao Lak. Das einstige Paradies der Backpacker ist heute wieder aufgebaut.

Australien & Ozeanien · 16. Februar 2017
Wir wohnen in Denham und fahren am frühen Morgen um 7:00 Uhr die 30 Kilometer nach Monkey Mia. Barbara gehört zu den Glücklichen, sie darf Kiya mit einem Fisch füttern. Kiya ist Mutter und ihr kleines ist heute genau 5 Wochen alt.

Australien & Ozeanien · 09. Februar 2017
Wir sind mit Air New Zealand in 7 Stunden von Auckland nach Perth gflogen. Von hier aus erkunden wir mit unserem Leihwagen die Westküste Australiens bis Monkey Mia.

Australien & Ozeanien · 16. Januar 2017
Von Westport über die Cape Foulwind Road sind es nur 17 Kilometer bis zur Seal Colony. Wir haben in Westport übernachtet und wollen heute Vormittag die Seehunde am Cape Foulwind beobachten. Am Nachmittag fahren wir weiter in den Paparoa National Park um die Pancake Rocks zu bestaunen.

Australien & Ozeanien · 14. Januar 2017
Die Meerenge zwischen Wellington und Picton heißt Cook Strait. Wer von der einen Insel zur anderen möchte, muss diese bekannte Meerenge überqueren. Für die Überquerung der Cook Strait bieten zwei Unternehmen ihre Dienste an. Um seinen Wunschtermin mit Fahrzeug zu bekommen sollte man die Tickets mindestens eine, besser zwei Wochen vorab buchen.

Mehr anzeigen

Auswärtiges Amt

Die Seite des Auswärtigen Amtes ist die wichtigste Seite  zur Vorbereitung einer Reise. Der Besuch dieser Webseite ist zur Vorbereitung einer selbst-organisierten Reise unabdingbar. 

Hier geht es zum  Auswärtigen Amt 

Hier geht es zu den Reise- Sicherheitswarnungen

Die OSIR

Die OSIR (Ostschweizer Infostelle für Reisemedizin) publiziert aktuelle reise-medizinische Information gemäß den Empfehlungen des Experten Komitees für Reise-Medizin der Schweiz. 

Hier geht es zur Seite von OSIR

Travelbook BlogStars